Es ist die große Nacht der Anna Wintour, die 2015 Met Gala. Die Met Gala ist a linie kleider, wenn alle Mode der feinsten bringen ihre fabelhaftesten Designer-Outfits. Wenn Sie verbringen 25.000 $ auf ein Ticket, Sie besser auf die neun verkleidet werden. Das diesjährige Thema war "China: Durch den Spiegel" und sobald es verkündet wurde, fragten sich alle, wie das Thema ohne kulturelle Aneignungskatastrophen interpretiert werden würde. Einige Promis gelang und einige nicht. Und dann gab es diejenigen, die nur in wirklich WTF-Outfits, die nicht zu haben scheinen kein Thema.

Alicia Keys sieht nicht einmal aus, als würde sie ihren Blick fühlen. Anstatt das "China: Durch den Spiegel" -Thema zu umarmen, scheint es, dass sie für die Ballerina-meets-1980er-Power-Hündin ging. Was ist mit dem kurzen Tulle peplum? Und was ist los mit dem strukturierten Titten in die Jacke gebaut?

Sarah Jessica Parker umarmt immer das Thema Met Gala. Dieses Jahr war keine Ausnahme. Während ich die Handwerkskunst bewundere und die Fähigkeit von SJP, ruhig und gesammelt auszusehen, während ich einen Hut trägt, der wahrscheinlich 50 Pfund wiegt, kann ich nicht in gutem Glauben sagen, dass dies ein Stilrisiko war, das sich auszog. Es ist eher ein meme-waiting-to-pass.

Solange nimmt immer Stilrisiken, aber das war ein seltener Fehltritt. Dies sieht aus wie eine Schicht ihres Kleides geblasen, wenn es eine starke Windböe auf dem roten Teppich und sie konnte es nicht beheben. Oder dass sie von einer Qualle angesaugt wird und alles, was bleibt, ein Teil ihres Kopfes und ihrer Hände ist.

Kerry Washington war so nah und doch so weit. Sie können sehen, wohin dieser Blick ging, aber es gab Sachen, die etwas weg waren. Die Taille ist zu hoch und die Falten sind nicht schmeichelhaft kurze abendkleider, Sie wissen nicht, ob das Kleid zu lang ist oder das ist ein Zug und es sieht aus, als könnten sie sich nicht entscheiden, ob es ein Meeräschekleid war oder nicht.