Wenn Sie eine Brautjungfer vor kurzem kennen Sie den Schmerz kennen: der Schmerz des Versuchs, vier + Kleider zu finden, die jedem Mädchen trotz jeder und jeder von Ihnen eine andere Körperform, Hautfarbe, Haarfarbe und persönlichen Geschmack entsprechen wird.

Aber was bedeutet persönlicher Geschmack Sache dann bist du nur eine Brautjungfer, nicht wahr?

Haben Sie jemals aufgehört, darüber nachzudenken, warum genau diese Tradition überhaupt existiert?

Nun, nach Mental Floss, der wahre Grund daten den ganzen Weg zurück zu den antiken römischen Zeiten, wenn Brautjungfern nicht nur trug die gleichen Kleider wie einander, sondern auch als die Braut.

Es war um diese Zeit, dass Brautparteien wurden ein "Ding", aber nicht, weil die Braut unbedingt wollte, um sich von BFFs umgeben. Nee, sie wollte sich mit Lockvogeln umgeben.

Im Grunde wurden Hochzeiten in jenen Tagen wahrscheinlich von bösen Geistern und den Exen der Braut (wir würden mehr Sorgen um die Exes ...) und das war ein echtes Problem für das Paar in Frage.

Der Zweck der Brautjungfern war, die Geister und Exen lange genug zu verwirren, damit das Brautpaar den Knoten ohne Unterbrechung oder böse Hagel auf ihnen knüpfen konnte.

Also das nächste Mal, wenn Sie gefragt, um eine passende Brautjungfer Kleid für die Hochzeit Ihres Freundes setzen prinzessin hochzeitskleider, betrachten Sie nur ihre Hintergedanken und nehmen Sie ein für das Team.

Niemand mag eine ruinierte Hochzeit.