Ob Winter oder Sommer, das Kleid der weibliche Teil unserer Umkleideraum. Doch er muss wissen, die Wahl unserer Morphologie zu präsentieren. Das Kleid kann in der Tat werden der Verbündete unserer Silhouette, vorbehaltlich der Einhaltung bestimmter Regeln. Erläuterungen.

Alle Körpertypen können das Kleid finden, die ihnen passt. Denn wenn es ein Kleidungsstück ist, die nicht diskriminierend ist, ist dies das Kleid. Und doch muss er die Wahl kennen zu einen Verbündeten zu machen und damit unsere Weiblichkeit zu verbessern.

Die Wahl der richtigen Schnitt ist der entscheidende Schritt, das Kleid zu finden, die uns aus den Mode-Fauxpas bewahren. Die Grundregel zu erinnern ist, dass der beste Weg, um einen Fehler zu verbergen ist ausgefallene kleidung online, die Aufmerksamkeit anderer Stelle zu gewinnen und nicht um jeden Preis versuchen, es zu verbergen. Konkret können wir ein wenig breiten Hüften korrigieren, indem Sie ein Kleid mit Schulterpolstern wählen. Im Gegensatz dazu können wir die schlanken Hüften mit einem aufgeweiteten Kleid erweitern.

Sobald diese gut integriert Regel wird es auch mit zwei Daten umgehen: die Wahl der Druck oder Farbe und Materialwahl. Wenn das kleine schwarze Kleid auf jeden Fall ist das Modell, das alle passt, kann der Druck auch zu unserer Rettung kommen, um die Silhouette zu strukturieren. Ein grafisches Kleid kann eine falsche intelligente Auge sein. Materialseite cocktail kleid, bemerken wir, daß je mehr es scheint, desto mehr wird der Volumeneffekt gewährleistet ist, dass die Fluidmaterialien verfeinert, während die Form akzentuiert. Eine logische Angelegenheit schließlich.

Und entdecken Sie jetzt in Bildern unsere Tipps, um das Kleid zu finden, die uns in Wert gesetzt werden!