Michelle Obama selten enttäuscht, wenn es um das Reich der Mode kommt, und das war sicherlich der Fall Freitag Abend, wenn sie eine erstaunliche schwarze Vera Wang Kleid für ein staatliches Abendessen im Weißen Haus, wo die ersten paar gehostet Chinas Präsident Xi Jinping und Madame Peng Liyuan.

Das Kleid, ein Off-the-Schulter Meerjungfrau Design wann hochzeitskleid kaufen, fegte den Boden mit seinem Tüll Flair an der Unterseite. Mit ihrem Haar, das zur Seite gekehrt und locker gekräuselt war, blendete die US-First Lady das lange, gepaßte Kleid. Sie schrieb den ersten Blick auf das Kleid auf ihren Twitter-Account - ein Foto von ihr stellte sich vor einem Zimmer aufwendig für das Abendessen dekoriert.

Wang, ein chinesisch-amerikanischer Designer, ist am besten für ihre Brautkleider bekannt, aber sie schafft auch elegante rote Teppich Designs. Sie veröffentlichte eine neue Linie an der New Yorker Art- und Weisewoche letzte Woche festliche abendkleider, die schwarze gefaltete Röcke und glittery Abendkleider kennzeichnete.

Michelle Obama geht traditionell in Carolina Herrera Kleid zu grüßen Papst Francis
Michelle Obama teilt einen speziellen Geburtstags-Wunsch für Beyoncé

Die erste Dame Michelle Obama eskortiert Madame Peng Liyuan, Frau des chinesischen Präsidenten Xi Jinping, zu einem staatlichen Abendessen im Weißen Haus am 25. September 2015. Foto: Reuters

Die erste Dame hat Schlagzeilen in Wangs Entwürfen gemacht. Sie machte viele am besten gekleidete Listen für ein elektrisches Blaukleid vom Entwerfer, das sie zu den Kennedy Mitte-Ehren im Jahre 2011 trug.

Obama erhielt begeisterte Kritiken früher in der Woche für ihren Sinn für Mode. Um Papst Francis zu begrüßen, trug sie ein elegantes Carolina Herrera Kragen-Kleid mit einem zusammenpassenden Gürtel in Washington während des ersten Besuchs des Papstes in den Vereinigten Staaten.

Erste Lady Michelle Obama stellt die Krawatte von Präsident Barack Obama, wie sie erwarten die Ankunft von Chinas Präsident Xi Jinping und Madame Peng Liyuan für ein staatliches Abendessen im Weißen Haus in Washington D.C., 25. September 2015. Foto: Reuters

Freitag Staats-Abendessen war für Xi ersten Besuch in den Vereinigten Staaten seit seinem Amtsantritt.

Chinas erste Dame, mittlerweile, wählte ein Perlen, Seidenkleid mit dreiviertel Länge Ärmel. Bevor sie die erste Dame wurde, war sie bereits berühmt in ihrem eigenen Recht für ihre Glamour und Gesang Karriere. Der Designer ihres Kleides wurde nicht sofort freigelassen.