Sie trug es zur Taufe seiner Tochter, Prinzessin Charlotte, die am 5. Juli 2015 Ein Jahr später hatte sie aus ihrer Garderobe für 90 Jahre der Königin entstanden. Kate Middleton, Herzogin von Recycling.

Flasht und Ihre Lieblingsstücke Ihrer Zeitschrift gewinnen mit Selectionnist
das Magazin Flash und die Objekte der Auswahl Madame Figaro gewinnen
Tragen die gleiche Kleidung mehrmals, wenn es eine ziemlich häufige Verwendung für Mr. und Mrs. All-der-Welt ist, ist es ungewöhnlich, Prominente zu sehen abendkleider elegant, Recycling bei offiziellen Veranstaltungen statt zu üben. Aber. Trotz seiner immensen Popularität, Kate Middleton sieht es, kein Problem, die Kleider neu einfädeln sie getragen hat. Samstag, 11. Juni für 90 Jahre Elizabeth II und der traditionellen Zeremonie "die Farbe Trooping," sie trug zum Beispiel die Alexander McQueen Kleid cocktailkleider günstig online, in dem sie bereits 5. Juli präsentiert hatte, 2015 für die Taufe von Prinzessin Charlotte. Eine Silhouette unterzeichnet Sarah Burton, also in Form von Mantelkleid mit V-Ausschnitt off-white.

So hat Kate Middleton regelmäßig in ein paar Jahren werden - oder sogar normativ - erforderlich ist, um das Recycling. Bei der letzten Gartenparty von Queen Elizabeth II am 24. Mai statt, Schwester Pippa Middleton hatte wieder gewesen von Alexander McQueen Kleid, erhitzt zuvor bei der Taufe von Prince George im Oktober 2013.

Recycling, das war auch von einigen Medien scharf kritisiert worden: Der Spiegel steckte die Herzogin von "haushälterisch Prinzessin" und E! Online beschrieb den Wunsch, "die gleichen Outfits tragen, um normale Luft zu haben", "lächerlich". Kritiker haben nicht überzeugt Kate Middleton seine Kleidung Gewohnheiten zu ändern, und sein Hobby zu alternativen Designer-Kleider und billige Kleider. In seiner letzten offiziellen Reise nach Indien, sie manchmal erschien in Outfits von indischen Designer wie Ritu Kumar Saloni oder London, mal in langen roten Kleid gedruckt mit der britischen Marke Glamorous, im Wert von 70 € angezogen.