An anderer Stelle im Restaurant, mehrere Mädchen, darunter ein Blogger aus StarWars.com, schweben über einem Tisch mit Wattebällchen und rosa und türkis gesäumt Strass. Die Frauen schmücken Mickey Mouse-Ohren später zu tragen, aber alle männlichen Partei Anwesende, Homosexuell und gerade, achten Sie auf Jamie Patterson. Sie wirbelt durch den Raum in einem Kleid ganz aus Tsum-Tsum, Disney-Linie von japanisch inspirierten Disney Cartoon Plüschtiere mit einem Kult.

Im 21. Jahrhundert, spezialisiert sich Disney mehr Kult Gefolgschaften als Kinderunterhaltung. Da Bob Iger als CEO im Jahr 2005 übernahm, hat er die Korporation Akquisitionen von Pixar, Marvel geführt und Lucasfilm, die Firma, die Star Wars und Indiana Jones, unter anderen Eigenschaften besitzt. Die Einkäufe brachte Comic-Nerds, Sci-Fi-Freaks, und Tonnen von Männern in den Disney-fache. Alice im Wunderland, Malefiz, und im nächsten Jahr Das Dschungelbuch: Die Disney-Traumfabrik hat sich auch in einer Ernte von Gothics durch seine dunkle Live-Action-Adaptionen von klassischen animierten Filmen gebracht. (Goten liebte das Unternehmen bereits für The Nightmare Before Christmas.) In Downtown Disney, hat Disney eröffnet auch ein heißes Thema ähnlichen Laden namens Vault Disney Gothic Disney den Verkauf von Produkten: eine kleine Statur eines Grabes, die "Tomb Süße Grab" auf das sagt Vorderseite; ein sexy Dumbo T-Shirt aus Spitze; und endlose Cheshire Katze Waren.

Jeder liebt Dumbo und Luke Skywalker, aber warum sind so viele Erwachsene über die Walt Disney Company Zeichen besessen, wie sie religiöse Figuren sind? Ich gehe in die D23 Expo selbst zu erfahren.


Als ich auf dem Kongress kommen, sehe ich mehr Männer als Gefrorenes des Elsa als kleine Kinder gekleidet. Am Eingang, sehe ich ein Typ Cross-Dressing als eine Fee mit einer Gruppe von Mädchen als Tinker Bell Freunde für Fotos gekleidet darstellen. Eine Gruppe von Christans steht gegenüber von den Feen Zeichen hält sagen: "Christus ist für unsere Sünden gestorben ist." Ich nehme an, die Jesus-Junkies an der Veranstaltung teilnehmen die Disney-Fans Kostüme zu protestieren, da sie die soziale Konstruktion von Geschlecht zu untergraben, aber die Christen leugnen.

"Wir sind nicht zu protestieren", erklärt Vicky, eine 22-jährige Missionar mit Zahnspange. "Wir sind hier, weil sie eine Menge Leute hier sind und wir sind alle Sünder."

Vicky könnte Tonnen von Menschen finden bei D23 Expo zu protestieren, wenn sie wollte, aber. Auf Grindr, ich zähle mehr als 66 Jungs für Homosexuell Sex auf dem Kongress suchen. Ich habe immer zu ficken jemand in einem öffentlichen Bad, so dass ich Nachricht ein paar Jungs wollten. Die meisten von ihnen sehen aus wie Bären (Übergewicht behaarte Homosexuell Männer). In einem Profilbild stellt ein Bär mit dem Genie von Aladdin. Fast jeder Kerl ignoriert mich - ein Mann behauptet, es ist, weil er meinen Hintern vorstellt, ist zu haarig, weil ich "Haare im Gesicht" haben und er liebt "glatte Knackärsche."

Das Gefühl abgelehnt, ich meine Grindr Rebranding. Ich ändere mein Profil "Looking for D bei Disney." Innerhalb von zehn Minuten erhalte ich fünf Nachrichten. Ein heißer Portland Homosexuell lädt mich auf einen Dreier in seinem Zimmer im Super 8 Motel zu haben. Obwohl er sieht aus wie er Meth (Portland Homosexuell Liebe Kristall oder "Tina", wie die Homosexuell es nennen) raucht, hat er ein Six-Pack. Ich nehme sein Angebot, aber er bricht dann auf mich.

Keine Disney Homosexuell wird mich ficken. Das einzige, was ich von den Stunden komme ich auf Grindr verschwendet sehen diese erstaunliche Profilbild:

Die Homosexuell nehmen an der Konvention für mehr als Sex, obwohl. Horden von Homosexuell zeigen in drag auf, zog sich als ihre Lieblings Bösewichte. In der langen Reihe außerhalb des Anaheim Convention Center am Samstag, treffe ich einen Jungen namens Brendan Cross-Dressing als Malefiz. Er fängt perfekt die Krone des bösen Fee, aber sein Geschlecht bleibt offensichtlich: Gesichtshaar sein Gesicht bedeckt. Eine Kalifornierin hat er alle vier D23 Messen besucht. Ich frage ihn, warum er Disney-Figuren liebt, speziell Maleficent.

"Ich habe keine Ahnung", sagt er. "Ich bin nur zu ihr hingezogen."
Er hat immer Disney "einen sicheren Raum" für Homosexuell als Homosexuell zu handeln und ihre gutturalen Trieben folgen, sei es als blonde Prinzessin Dressing oder eine Frau zu lieben, die eine blonde Prinzessin setzen will für die Ewigkeit zu schlafen. "Disney hat die Annahme immer gewesen", sagt er.

Er hat einen Punkt. Jahre vor der Liebe gewonnen, liebte Homosexuell Disney. Sie nehmen an den Broadway-Musicals, die ausgestopfte Tiere zu kaufen, und verbringen ein Vermögen für Urlaub in Disney World gehen. Seit 1991 haben Homosexuell eine inoffizielle Homosexuell Tage bei Disney Themenparks organisiert. Disney hat nie abgelehnt das Ereignis oder die Homosexuell, trotz Christen Proteste, noch haben sie unterstützt offiziell sie, aber sie jetzt verkaufen "I Liebe-Kreuzen" Stifte an der California Adventure Themenpark. Viele Disney-Filme haben Unterricht, aber die Filme des Unternehmens, gehen den ganzen Weg zurück zu Schneewittchen und die sieben Zwerge, fehlt völlig religiöse Botschaften.

Keiner der Disney Homosexuell kann vollständig erklären, warum Disney ihnen einen sicheren Raum bietet, aber. Wenn ich ein lesbisches Paar als Jessica Kaninchen und Roger Rabbit gekleidet nähern, sie sind nicht in der Lage zu artikulieren, warum sie Disney andere als zu sagen lieben: "Weil [wir] damit aufgewachsen abendkleider günstig," als ob Disney eine Religion oder kulturellen Mythos, wie in ihrer Psyche als die Gründerväter eingebettet. Lesben und Homosexuell Männer wuchs auch mit Barbie-Puppen und Nickelodeon, und Sie hören nie Homosexuell Menschen Spielzeug oder alles das als Kultur heiligen Boden zu beschreiben.